Leckerlies

Leckerlies sind ideal, um seinen Hund zwischendurch zu belohnen

Daher sollten sie klein sein und nicht dick machen.

Zutaten wie Huhn, Reis, Fisch, Rührei und zuckerfreies Müsli eignen sich dafür hervorragend.
Nicht geeignet sind dagegen alle Dinge, die sie unter Gift finden.

Mit allen anderen Zutaten können sie experimentieren,
bis sie ihr Traum-Leckerlie erschaffen haben.

  • Kaustreifen aus 100% Huhn Ente Rind Pferd etc.
  • Dinkelbrot in dicke Scheiben geschnitten und getrocknet

Achtung bei Rinderhautknochen: Diese schleifen die Zähne ab wenn sie zu oft gefüttert werden.